Neubau einer Hofstelle im Münsterland

Allgemein:

Über die Weiterempfehlung eines guten Kunden, durften wir bei Freunden, diese Hofstelle im Münsterland komplett neu gestalten.

Zu unseren Aufgaben gehörte die gesamte Neugestaltung der Außenanlagen, von Wegen, Terrassen, einer neuen Hofzufahrt mit Allee, so wie die Gestaltung eines Poolbereiches für die neuen Eigentümer.

Objektgröße: ca. 10.000  m²
Planer:  Martin Schlüter, Gartenplanung aus Ostbevern
Dauer: 6 Monate, 7 AK
Bauvolumen: Keine Angabe

dominierende Materialien:

  • Fahrflächen, Altstadtpflaster Fieda versch. Größen
  • Terrasse aus Naturstein „Focus“ und „Goldensand“
  • Einfassungen aus „Focus“ 15/20 u. 8/11 cm
  • Holzterrasse am Pool, Bankirai FSC Zertifiziert
  • Wege aus Kleinpflaster Frieda und „Focus“
  • Zufahrt aus Asphalt
  • Sansteinmauer am Pool
  • Meranoblockstufen im Schwimmbereich

Bepflanzung:

Eine genau Planung erfolgt durch Herr Schlüter.

Sonstiges:

  • Brunnen mit Quellstein vor dem Haupteingang
  • Bewässerungssystem für die Gartenanlage wird über eine eigene Zisterne von 20.000 Liter Wasservolumen versorgt.
  • großer Pool mit Schwimmbereich
  • Eingezäunt mit Stabgitterzaun H 1,83m, Ral 7016 und großer Toranlage